Hände

hande medaesthetic

“Zeige mir Deine Hände und ich sage Dir, wer Du bist…”

(Chinesisches Sprichwort)

Unsere Hände sagen viel über uns aus. Und dabei behandeln wir alle sie stiefmütterlich. Ein bisschen Waschen, irgend eine Creme…wird schon gehen. Dabei sind unsere Hände, wie sonst kein anderer Körperteil, ständig Sonne, Wind und anderen Reizen ausgesetzt. Berühren wir etwas Unbekanntes, dann zuerst mit unseren Händen. Arbeiten wir mit nicht ganz harmlosen Dingen, schützen wir gern unsere Augen und die Bekleidung, unsere Hände aber oft nicht.

Kurz gesagt: unsere Hände müssen Einiges aushalten. Dafür haben sie auch ein wenig Aufmerksamkeit verdient.

Wie glaubwürdig wirkt ein gepflegtes, ästhetisch behandeltes Gesicht, von schönen Haaren umrahmt, wenn zur Begrüßung dann eine Hand gereicht wird, die um Jahre älter aussieht?

Dabei gibt es hervorragende, schnell wirksame und einfache Methoden, die Haut der Hände jung, gesund und schön zu erhalten.  Oder sie wieder schön aussehen zu lassen…für lange Zeit!

Mezotherapie / Skinbooster

  • Skinbooster Leipzig ÄstheticMezotherapie bewährt sich bei der gezielten Aufarbeitung von Fältchen genau so, wie bei der großflächigen Behandlung mangelernährter Haut.
    Sie ist eine hervorragende Methode, um Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und unvernetzte Hyaluronsäure oder PRP in die Haut zu transportieren.

  • Verschiedene Faktoren beeinflussen die Durchblutung und damit Ernährung unserer Haut negativ- und sorgen
    so für ein müdes, abgespanntes oder sogar ungesundes Aussehen:

    • Rauchen
    • zu viel Sport
    • starkes Abnehmen
    • zu wenig Schlaf
    • negativer Stress
    • zu geringe Flüssigkeitsaufnahme
    • oder einfach das Alter

    Mittels Mezotherapie können die Folgen schnell, gezielt und anhaltend behandelt werden. Für ein frisches und entspanntes Aussehen.

    Alternativ bieten sich moderne, für die Flächenbehandlung konzipierte Hyalurone , skinbooster, an. Sie geben der Haut nach einer 3- fach- Behandlung schnell und meist für über ein Jahr. Nähers zu dieser innovativen Anwendung mit langkettiger, leicht vernetzter Hyaluronsäure erfahren Sie hier (skinbooster).

Carboxytherapie

Bei sehr dünner Haut bringen die meisten Methoden der ästhetischen Medizin keine zufrieden stellenden Ergebnisse hinsichtlich einer Verbesserung des Hautzustandes.
Mit Eigenfett,Laser- Rejuvenation oder speziellen Hyaluron- Fillern können wir zwar das Aussehen an solchen Stellen nachhaltig verbessern, die zum schlechten Aussehenden führenden Ursachen aber werden bei diesen Methoden nicht ausreichend behandelt.

Carboxytherapie greift an der Ursache an- der schlechten Durchblutung. Die Minderdurchblutung der Haut auf der Ebene der kleinsten Gefäße (Kapillaren) ist meist eine Folge der hormonellen Umstellung in Klimakterium und Postmenopause. Es ist wissenschaftlich gesichert, das als Folge davon innerhalb von nur 3- 5 Jahren Kollagen, Hyaluron und Elastin in der betroffenen Haut um bis zu 50% abnehmen. Die Haut “verfällt” regelrecht in kurzer Zeit. Solche Haut kann aber auch in jungen Jahren auftreten, zum Beispiel bei Patientinnen, die regelmäßig Schutzhandschuhe tragen oder viel mit chemischen Substanzen oder Reinigungsmitteln arbeiten.

Die Carboxytherapie trainiert die Kapillardurchlutung sehr wirksam und verbessert die Haut schnell und lange anhaltend. Eine Serie von 6-10 Carboxy- Behandlungen regeneriert die Haut spürbar, aber auch Einzelbehandlungen bringen schon sichtbare Erfolge. Falten und Fältchen verschwinden und die Haut wird straff, in der Substanz voller und schön. Jede Behandlung dauert nur wenige Minuten und das Ergebnis nach einer Behandlungsserie hält meist länger als ein Jahr an

Microdermabrasion, Fruchtsäuren

Die Hände stehen oft im Mittelpunkt; trifft man neue Menschen, gibt man sich die Hand. Beim Essen oder Trinken ist der Blick auf die Hände frei. Wer mit seinen Händen aufgrund von Alterserscheinungen, wie Falten, Altersflecken oder hervortretenden Venen, unzufrieden ist, bewegt sich im Alltag nicht mehr ungezwungen.

Ist die Gewebesubstanz gut, die Oberfläche der Haut aber rauh und fleckig, bieten sich die Microdermabrasion oder eine Behandlung mit diversen Fruchtsäuren an.
Bei einer Microdermabrasion wird in mehren Behandlungen die oberflächliche Haut (Hornschicht) vorsichtig abgeschliffen. Die Haut erneuert sich schnell und sieht wieder frisch und glatt aus. Viele Pigmentlecken verschwinden dabei bereits.

Übrig gebliebene Pigmentflecken können sehr wirksam und lange anhaltend oder für immer mit verschiedenen Fruchtsäuren oder Laser entfernt werden.

Als Folge ist das Hautbild beruhigt, die Haut bekommt wieder mehr Substanz und Ihre Hände sehen jünger und gepflegt aus.